Herrmannfilm

+49 (0)30 / 41 93 53 01 office@herrmannfilm.de

Navigation

Wir lieben Dokumentarfilme. Sie auch? Dann sind Sie bei uns goldrichtig! Auf den folgenden Seiten präsentieren wir unsere aktuellen Filme sowie unsere filmischen Arbeiten der letzten 18 Jahre und geben einen Ausblick auf unsere künftigen Projekte.


Hier finden Sie eine kleine Presseschau zu unserem Film „Honeckers unheimlicher Plan:

Süddeutsche Zeitung: „Der Feind, das Volk“ von Joachim Käppner

Tagesspiegel: „Listen und Lager“ von Kurt Sagatz

Frankfurter Allgemeine: „Arbeitslager für Zehntausende“ von Oliver Jungen

Deutschlandfunk Kultur: „Wie die SED ein Volksaufstand verhindern wollte“ von Christian Berndt

Thüringer Allgemeine: „Film dokumentiert Honeckers geheime Pläne“ von Hanno Müller

Am 3.August 2019 beginnen die Dreharbeiten zu unserem neuen Dokumentarfilm „Der Wald – unser Klassenraum“für den rbb. Wir freuen uns mit der Kamera zu Gast zu sein bei der Eichhörnchen-Klasse der Conrad-Grundschule in Berlin-Wannsee. Schon im November 2019 wird der Film über dieses spannenden Schulexperiment im TV zu sehen sein.



Aktuelle Projekte

Der Wald – unser Klassenraum!

Ist es möglich, dass Kinder im Wald genauso viel lernen wie im Klassenzimmer? Es ist 10 Uhr: An der staatlichen Conrad-Schule, Grundschule in Berlin-Wannsee vollzieht sich ein tägliches Ritual: Die 25 Kinder der Eichhörnchen-Klasse ziehen sich in atemberaubender Geschwindigkeit ihre Waldsachen an, denn ihr weiterer Schultag findet ab jetzt im Wald statt – wie jeden [...]

Honeckers unheimlicher Plan

Es ist ein unheimlicher Plan für den „Tag  X“: Mit einem speziellen Codewort an alle 211 MfS-Kreisdienststellen wird eine ungeheurere Maschinerie in Gang gesetzt. DDR-weit werden innerhalb von 24 Stunden über 2.900 Personen festgenommen und über 10.000 in vorbereitete Isolierungs­lager verschleppt. Weitere 72.000 Bürger werden verstärkt überwacht. Alles geschieht schlagartig, dennoch strikt konspirativ und von [...]

Plötzlich ist die Welt ganz klein

Der Film erzählt vom Alltag auf einer Frühgeborenenstation im St. Joseph Krankenhaus in Berlin, wo das Ausnahmekonzept „Rooming-In“ praktiziert wird: Die Eltern leben hier ständig bei ihren Babys. Sie lernen die Winzlinge zu pflegen und mit ihnen zu kuscheln, obwohl sie an gefühlt tausend Geräten angeschlossen sind. Die Ansprüche an das Medizinpersonal sind eigentlich extrem: [...]

Die Herrmannfilm ist eine deutsche Filmgesellschaft und Filmproduktion in Berlin, die Dokumentarfilme, Reportagen und Dokus für das Fernsehen und Kino produziert. Die Herrmannfilm wird geleitet von Katharina Herrmann und Konrad Herrmann. Die Herrmannfilm arbeitet für das ZDF, die ARD und die Dritten Programme.