Herrmannfilm

+49 (0)30 / 41 93 53 01 office@herrmannfilm.de

Navigation

Wir lieben Dokumentarfilme. Sie auch? Dann sind Sie bei uns goldrichtig! Auf den folgenden Seiten präsentieren wir unsere aktuellen Filme sowie unsere filmischen Arbeiten der letzten 20 Jahre und geben einen Ausblick auf unsere künftigen Projekte.


Im Frühjahr 2021 starten die Dreharbeiten zu unserem Dokumentarfilm „Mit vollen Segeln ins Leben“.

Wir freuen uns auf spannende Drehtage in Hamburg, Frankfurt/Main, Niedersachsen und an Bord der „Intention“ während des Segeltörns durch die Schwedischen Schären.

Am 3.Mai 2021 um 23:30 Uhr fand in der ARD die TV-Premiere  von unseren Film „Umgewendet- Schule nach dem Mauerfall“  statt. Nun steht der Film in der ARD-Mediathek kostenfrei zum Abruf bereit.

Als die Mauer im November 1989 fällt, zerbricht auch der sozialistische Mikrokosmos Schule über Nacht. Es folgt in den nächsten Monaten ein allumfassender ideologischer und struktureller Systemwechsel enormen Ausmaßes – und das im laufenden Schulbetrieb! Aber während die Bundesrepublik Millionen neue Lehrbücher in den Osten schickt, bleiben die Lehrer*innen dieselben. Sie sollen nun plötzlich ihren Schülern Demokratie lehren, die sie aber selbst nie erlebt haben.

Mitten in diesem Strudel der Geschichte befinden sich ebenfalls fast 2,4 Millionen Schulkinder und Jugendliche: Gerade noch waren sie DDR-Bürger*innen, Pioniere, FDJler – wenige Monate später nichts mehr davon. Was vor kurzem noch richtig war, ist nun plötzlich falsch. Zu der Euphorie des Umbruchs gesellt sich bald die Suche nach Orientierung und Glaubwürdigkeit.

Der Film „Umgewendet – Schule nach dem Mauerfall“ rekonstruiert anhand von bewegenden Archivaufnahmen und Zeitzeugenberichten, wie sich Schüler*innen und Lehrer*innen zwischen Chaos und Aufbruch ihren Weg in die neue Zeit bahnen.

Hier geht’s zum Film in der ARD-Mediathek!

In Koproduktion mit dem rbb, Kato Film und gefördert durch die  Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur



Aktuelle Projekte

Mit vollen Segeln ins Leben (AT)

Drei junge Menschen mit Autismusspektrumstörung suchen ihren Platz im Leben. Charlotte hat nach einer schwierigen Suche mit vielen Rückschlägen gerade einen Job gefunden. Sebastian versucht sich, als DJ selbständig machen. Sören möchte eine WG gründen und bei seinen Eltern ausziehen. Unser Dokumentarfilm folgt den drei Protagonisten durch ihren Alltag, um zu erfahren, wie sie ihr Leben [...]

Umgewendet – Schule nach dem Mauerfall

Als die Mauer im November 1989 fällt, zerbricht auch der sozialistische Mikrokosmos Schule über Nacht. Es folgt in den nächsten Monaten ein allumfassender ideologischer und struktureller Systemwechsel enormen Ausmaßes – und das im laufenden Schulbetrieb! Aber während die Bundesrepublik Millionen neue Lehrbücher in den Osten schickt, bleiben die Lehrer*innen dieselben. Sie sollen nun plötzlich ihren [...]

Die Waldklasse – Lernen unter freiem Himmel

Ist es möglich, dass Kinder im Wald genauso viel lernen wie im Klassenzimmer? Es ist 10 Uhr: An der staatlichen Conrad-Schule, Grundschule in Berlin-Wannsee vollzieht sich ein tägliches Ritual: Die 25 Kinder der Eichhörnchen-Klasse ziehen sich in atemberaubender Geschwindigkeit ihre Waldsachen an, denn ihr weiterer Schultag findet ab jetzt im Wald statt – wie jeden [...]

Die Herrmannfilm ist eine deutsche Filmgesellschaft und Filmproduktion in Berlin, die Dokumentarfilme, Reportagen und Dokus für das Fernsehen und Kino produziert. Die Herrmannfilm wird geleitet von Katharina Herrmann und Konrad Herrmann. Die Herrmannfilm arbeitet für das ZDF, die ARD und die Dritten Programme.